HERZLICH WILLKOMMEN ! ! !

auf der Seite unserer Sportmannschaft T.R.E.C. Team Hamburg.
 

Wir möchten Sie einladen unseren Sport näher kennenzulernen.

TREC-Wettbewerbe sind kombinierte Prüfungen, in denen es um die Techniken im Orientierungsreiten und Orientierungsfahren (Wanderreiten/-fahren) geht. Die Reiter/Fahrer müssen sich mit Karte und Kompass im Gelände orientieren und mit ihren Pferden geländebezogene Aufgaben absolvieren.

Wettbewerbe im Orientierungsreiten sind vor über 30 Jahren in Frankreich mit dem Ziel entstanden, professionelle Wanderreit-Führer auszubilden und zu qualifizieren, später kam Gespannfahren hinzu.
Daher kommt auch die die Abkürzung TREC aus dem Französischen: Techniques de Randonnée Equestre de Compétition. Besonders beliebt sind diese Wettbewerbsformen in den romanischen Ländern, neben Frankreich gilt dies vor allem für Italien und Spanien.

Relativ neu sind internationale Wettbewerbe im Orientierungsfahren, die unter Federführung der Internationalen Föderation für Pferdesport-Tourismus - Fèdèration Internationale de Tourisme Equestre / FITE - seit 2008 stattfinden.

(Text: FN Umwelt und Pferdehaltung)

Weiterführende Informationen erhalten Sie unter Links.



Sie sind Besucher Nr.

Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!